„TU WAS!“-ABEND MIT FABIAN HAMBÜCHEN

Olympiasieger Fabian Hambüchen und Youtube-Star Kerstin Ott zu Gast beim 2. „Tu was!“-Abend am Sonntag, den 16. Oktober 2016 ab 18 Uhr im Hanse-Zelt auf der Bürgerweide Bremen

Anlässlich der Kampagne der „goldenen Regeln“, mit der sich Bremens Bürgermeister Carsten Sieling und der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes Albert Ritter gemeinsam mit der Bremer Initiative „Tu was! Zeig Zivilcourage!“ bereits im vergangenen Jahr für ein faires und friedliches Miteinander eingesetzt haben, lädt die Kooperation am 16. Oktober 2016 zum 2. Courage-Abend ein.

Im Fokus steht neben der Freimarkt-Kampagne und dem Thema Zivilcourage auch die Arbeit der Initiative.

Prominente Unterstützung kommt in diesem Jahr von Deutschlands bekanntesten und beliebtesten Turner Fabian Hambüchen. Der frisch gebackene Olympiasieger von Rio und sozial engagierte mehrfache Reckeuropameister wird neben dem Bremer Bürgermeister Dr. Carsten Sieling

die Kampagne der „goldenen Regeln“ der Zivilcourage unterstützen.

Musikalisch wird der Abend von Kerstin Ott bereichert. Der youtube-Star („Die immer lacht“) mit eigener spannender Lebensgeschichte wird ihre Chartshits präsentieren und für den Talk zur Verfügung stehen.

Für eine Sensibilisierung der Bürger werden in diesem Zeitraum auch die sechs goldenen Regeln der Zivilcourage in den Fahrzeugen der BSAG, des Taxi-Ruf Bremen und der Bremer Polizei sowie im Bremer Hauptbahnhof weiterhin angebracht sein und das Bild der Stadt Bremen als Stadt mit Zivilcourage prägen.

Gäste: Fabian Hambüchen, Kerstin Ott, Carsten Sieling

Hinweise für Gäste:

Bei Interesse an Buchungen des VIP-Bereiches wenden Sie sich bitte an reservierung@hansezelt.de oder 0157.92312264.

Was?

Courage-Abend

Wann?

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:00 Uhr

Wo?

Hanse-Zelt auf der Bremer Bürgerweide
Zurück zur Übersicht