„Zivilcourage – oder die Kunst zu helfen“

„Die Initiative "Tu was! Zeig´ Zivilcourage!" hat sich zur Aufgabe gemacht, Zivilcourage zu fördern und über Zivilcourage in der Öffentlichkeit aufzuklären“  - so haben es die Teilnehmer und Unterstützer der Initiative in ihrer Präambel festgelegt. 

Aus diesem Grund laden wir alle Interessierten zu einem Infoabend ein. 

Mittwoch, 11. Januar 2012, ab 19.00 Uhr in die Stadtwaage Bremen, Langenstraße 13. 

Hinter der „Kunst zu helfen“ stecken die 6 Regeln für Zivilcourage: 

  1. Ich beobachte genau und präge mir Tätermerkmale ein 
  2. Ich hole Hilfe 
  3. Ich halte Abstand 
  4. Ich suche Mitstreiter 
  5. Ich kümmere mich um Opfer 
  6. Ich bin Zeuge 

Es ist nicht immer einfach, anderen Menschen in einer Notsituation beizustehen. Dazu gehört aber vor allem die genaue Kenntnis von Verhaltensweisen. 

Anschaulich und interaktiv möchte die Initiative über die Regeln für Zivilcourage informieren und zu einem regen Austausch einladen. 

Der Eintritt ist frei. 

Über eine Spende für die Initiative würden wir uns freuen. 

Wir bitten um eine Rückmeldung im Vorfeld: info@zeig-courage.de