Presseeinladung

Veröffentlichung

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des auf dem Bremer Freimarkt stattfindenden Courage-Abends am 18. Oktober 2015 lädt Sie die Bremer Initiative „Tu was! Zeig Zivilcourage!“ herzlich zu einem Vorab-Pressegespräch ein. Dabei erfahren Sie die Inhalte und Programmpunkte der Veranstaltung zum Thema Zivilcourage sowie Hintergrundinformationen zur Freimarkt-Kampagne. Unterstützt wird die Initiative dabei vom Bremer Bürgermeister, Dr. Carsten Sieling, sowie den engagierten Olympiasiegern im Eisschnelllauf, Anni Friesinger und Ids Postma. 

Die Veranstaltung im Überblick:
Was: 
Vorab-Pressegespräch anlässlich des Courage-Abends
Wann: 
Donnerstag, 08. Oktober 2015, um 14 Uhr
Wo: 
Volkshochschule im Bamberger-Haus, Raum 302 (Faulenstraße 69, 28195 Bremen) 

Themen:

  • Inhalte, Aktionen und Mitwirkende des Courage-Abends am 18. Oktober 2015 im Hanse-Zelt beim Bremer Freimarkt
  • Rückblick „5. Tag der Zivilcourage“
  • Themen und Inhalte des 3. Bundeskongresses Zivilcourage vom 23. bis 25. Oktober 2015. Ziel des Kongresses: die Gründung eines Bundesnetzwerks für Zivilcourage
  • Infos zu den „Mutgeschichten" und der „Wolkenschieber"-Gala 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Für eine bessere Planung bitten wir Sie um Ihre Rückmeldung telefonisch unter 0421 - 32 88 110 oder per E-Mail an presse@zeig-courage.de